Bringe deine Aura mit neoos® Frequenzen zum Leuchten

Haben Ultraschallfrequenzen und das harmonisierende Rosa Rauschen einen Einfluss auf die Aura des Menschen? Was ist die Aura eigentlich und kann man sie überhaupt sichtbar machen? Im Jahr 2012 wurde eine Seminarstudie mit dem Thinkman und eine Biofeedback Messung durchgeführt. Die Ergebnisse sind heute noch gültig und auch auf den neoos® X übertragbar. Warum? Weil das Prinzip das Gleiche ist. Lediglich das Design hat sich verändert und die Funktionen wurden erweitert und optimiert. Am Grundprinzip hat sich nichts verändert, deshalb können diese Erkenntnisse 1:1 auf den neoos® X abgebildet werden.

Was ist die Aura?

Verschiedenste Lehren sprechen von der sogenannten Aura. Doch, was ist die Aura eigentlich? Jeder Mensch hat eine individuelle Ausstrahlung auf andere Menschen. Du siehst einen fremden Menschen und steckst ihn unterbewusst in eine Schublade. Wie bewertest du die Person und anhand welcher Kriterien machst du deine Entscheidung fest? Macht der Mensch einen friedvollen Eindruck oder sieht er gemeingefährlich aus? Unterbewusst nimmst du seine Ausstrahlung, seine Aura wahr und durchaus soll es Menschen geben, die in der Lage sind, die Aura anderer Menschen lesen zu können. Der Mensch ist Energie! Er nimmt Energie auf und gibt sie an seine Umgebung ab. Die Energie kann man Messen und genau das hat KOSYS® vor einigen Jahren in einer Biofeedback Studie getan.

Wie kann man die Aura messen und sehen?

In der Studie wurden die Aura-Bilder mit einem speziellen Aura-Video-PC-System aufgenommen. Die farbige Aura spiegelt die Ausstrahlung, bzw. Abstrahlung des menschlichen, energetischen Systems wider. Die Energie, die einen Menschen umgibt, kann mit einem Infrarot-Feld auf mehrere 100 Meter gemessen werden. Die sensiblen Biofeedback Sensoren des Aura-Video-Systems misst die Strahlungsschwingungen, die von menschlichen Körper und seinem Energiefeld abgegeben werden. Die Daten werden an ein Computerprogramm übermittelt und analysiert. Auf dem Bildschirm erscheint die farbige Repräsentation der Aura. Die Farben zeigen den individuellen mentalen, emotionalen, energetischen und Zustand einer Person.

Bildhaftes Beispiel über die Veränderung der Aura nach nur 5 Sitzungen

Insgesamt trugen die Teilnehmer in 5 Sitzungen den Ultraschallgenerator mit einer Einstellung von 43 kHz am Körper. In Kombination mit dem Rosa Rauschen und einem aufgespielten Mental-Training berichteten die Teilnehmer, dass:

  • die Konzentrations- und Aufnahmefähigkeit gesteigert wurde.
  • das Gefühl des Zusammenhalts in der Gruppe gestiegen ist.
  • ein Gefühl der Weite im Kopfbereich empfunden wurde.
  • ein tiefes Gefühl der inneren Ruhe entstanden ist.
Die positive Entwicklung der Aura durch 43 kHz Frequenzen

Die Biofeedback Messungen brachten erstaunliche Bilder zu Tage. Sehe selbst, wie sich die Aura eines Teilnehmers innerhalb des Seminarzeitraumes verändert:

Foto zu Beginn des Seminars:

Foto KOSYS Referenzmappe

Zu Beginn des Seminars zeigte das Anfangsbild noch immer eine orang-gelbe Aura. Alle Chakren zeigen sich ausgeglichen (rund) mit der entsprechenden Farbe. Das Herzchakra ist besonders ausgeprägt. Der Teilnehmer hatte in der Woche zuvor ein REIKI-Seminar mitgemacht, wobei besonders das Herzchakra aktiviert wurde.

Dieses Aura-Foto wurde am zweiten Tag, nach der dritten Sitzung gemacht:

Foto KOSYS Referenzmappe

Es zeigt eine deutliche Farbverschiebung in Richtung gelb-grüne Aura. Hier drückt
das Gelb durch die Sitzung bereits eine verstärkte, analytische Gedankentätigkeit aus. Gelb zeigt auch eine stärkere Aktivierung der Nerven, besonders des Gehirns und eine höhere Energieladung in den Chakren und Meridianen. Der verstärkte Grünbereich an der linken und rechten Auraseite weist auf verstärkte Hinwendung zur Natürlichkeit, mehr soziale Bereitschaft und Geselligkeit mit anderen Menschen. Hier zeigt sich bereits, dass die 43 kHz neben der Anregung der Gedankentätigkeit, besonders die Herzenergie (grün) aktiviert. Das Herz zeigt eine Schwingung von ca. 450 Hz

Dieses Aurabild des Teilnehmers wurde am 4. Tag nach der fünften Sitzung aufgenommen:

Foto KOSYS Referenzmappe

Hier zeigt sich die Aura im Mittelbereich grün. Eine Aura der Natürlichkeit, des Gleichgewichtes und der Harmonie. Hier zeigt sich auch innere Ruhe und Regeneration der inneren Kräfte. Im Kopfbereich und den Seiten ist etwas gelb. Das weist auf eine rege geistige Tätigkeit hin.


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}