Josua Kohberg

Unternehmer, Neurowissenschaftler, Redner und Autor

Der Neurowissenschaftler hinter KOSYS

Josua Kohberg - der Gründer und Inhaber von KOSYS - hat sein Masterstudium in den kognitiven Neurowissenschaften abgeschlossen (Master of cognitive Neuroscience AON). Sein Antrieb: er will verstehen, warum wir Menschen tun, was wir tun. 

Der Kontakt zu Vera F. Birkenbihl im Jahr 1995 hat ihn nachhaltig beeindruckt und seine Lebenslinie massiv verändert. In seinem ersten Berufsleben noch sehr auf Technik fokussiert, hat ihn dann die Faszination rund um den menschlichen Geist „gepackt“. Vera F. Birkenbihl war bis zu ihrem Tod im Jahr 2011 eine wichtige Mentorin für Josua Kohberg.

Sein Studium war für ihn die logische Folge. Denn die kognitive Neurowissenschaft beschäftigt sich mit den Zusammenhängen aus neuronalen Mechanismen und kognitiven Fähigkeiten. Einfach ausgedrückt - wenn wir etwas denken, verstehen oder wissen (kognitive Fähigkeiten), passiert etwas im Gehirn. Daraus entstehen Gefühle und unbewusste Muster.

Josua Kohberg forscht seit über 20 Jahren im Bereich Lernen, Stress, Schlafverhalten und Persönlichkeitsentwicklung. Wie lassen sich neue Sprachen in einem Bruchteil der Zeit lernen? Wie können Inhalte im Langzeitgedächtnis effektiv verankert werden? Was genau ist Lernen? Wieso werden Schlafstörungen im Laufe der Zeit immer „schlimmer“? Was genau sind die Zusammenhänge zwischen denken, handeln und fühlen? Wie kann Verhalten verändert werden?

Und dabei er ist absoluter Praktiker geblieben. Sobald er einen Weg für sich gefunden hat, kreiert er Methoden und Produkte, um den Weg sofort für andere Menschen zugänglich zu machen.

"Das beeindruckendste Netzwerk ist nicht technischer Natur. Es ist biologisch und jeder von uns hat dieses faszinierende Netzwerk im Einsatz – unser Gehirn."