Mental Training im Tennis

Christina Jäger

… berichtet über den neoos® Einsatz im Tennissport:

„Ein Vortrag von Josua Kohberg (Hören über die Haut) machte mich neugierig. Sollte es denn möglich sein, mit Hilfe dieses kleinen Gerätes mentale Stärke zu entwickeln? Ich beschloss, den neoos® drei Monate zu testen. Das Resultat: am Ende habe ich den neoos® gekauft – denn bereits nach wenigen Tagen habe ich gespürt, dass eine Harmonisierung von Körper, Geist und Seele stattfand. Die innere Unruhe, die viele Frauen jenseits der 40 spüren, wurde weniger. Beim Tennisspiel war die große Nervosität weg. In kritischen Situationen konnte ich in vielen Fällen meine Konzentration bündeln und mich Punkt für Punkt zurück ins Spiel bringen. Ich gewinne zwar nicht jedes Spiel – doch ich weiß um meine Stärken. Ich gehe viel gelassener in ein Match und lasse mich auch von außen nur positiv beeinflussen.“


Monika Hahn

Auch für Monika Hahn war das neoos® Tennis Mental Training super und eine ideale mentale Vorbereitung für die Medienrunde und Tennisturniere. Das Mental Training bewirkt eine optimale Fokussierung und Konzentration für Tennismatches und macht Spaß. Gerade bei engen Matches gelingt es, eine lockere Spielweise ohne Verkrampfung beizubehalten und die Konzentration auf die wichtigen Punkte zu legen.

„Das Tennis Mental Training macht Freude, verbessert die Konzentrationsfähigkeit auf die wichtigen Punkte und erhält die Lockerheit während des Spieles bei angespannten Situationen. Es ist einfach toll.“

Monika Hahn

Du willst mehr über die Möglichkeiten des neoos® im Sportcoaching erfahren? Interessieren dich konkrete Fallbeispiele? Dann schau doch mal in unseren weiteren Blogbeiträgen zu diesem Thema vorbei!


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gewinnermentalität: So wirst du zum Gewinner

Lerne Powernapping wie im Schlaf

HINTERLASSE EINE ANTWORT


{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}