Delphinfrequenzen in der heimischen Badewanne

Willst du dir und deinen Lieben etwas Gutes tun? Willst du deinen Organismus regulieren und in Einklang bringen? Im Wasser breiten sich Ultraschallfrequenzen um ein Vielfaches schneller aus und das führt Körper, Geist und Seele in wenigen Minuten in eine völlige Tiefenentspannung. Wenn du den neoos® lite zuhause hast, kannst du ein Frequenzbad selbst herstellen, so wie es auch im Rahmen der delphineoos® Therapiewochen jedes Jahr durchgeführt wird. Erfahre hier im Beitrag, wie du dabei vorgehst, was du beachten musst und warum das Frequenzbad so besonders effektiv ist.  

Wie wirkt das Frequenzbad auf den Körper?

Die delphineoos® Expertinnen Barbara Dietrich und Katja Gröninger sind von den Delphin-Frequenzen und der wohltuenden Wirkung überzeugt. Da sich der Ultraschall direkt im Wasser ausbreitet, brauchen die Therapeutinnen nicht lange Warten, bis sie mit der Craniosacraltherapie starten können. Was beiden auffällt ist, dass die Familien in kürzester Zeit im warmen Frequenzbad tiefenentspannt sind und selbst äußerst unruhige Kinder kommen dabei sehr schnell zur Ruhe. Besonders die Schlafqualität hat sich bei vielen Teilnehmern verbessert, denn die Frequenzen haben eine beruhigende, harmonisierende und ausgleichende Wirkung auf den gesamten Organismus. Der eintreffende Ultraschall wird vom Körper aufgenommen und die Zellen werden in Schwingung versetzt. Im Wasser ist der Schalldruck um 1500 Mal höher und gerade deshalb zeigt die Technologie eine besonders effektive Wirkung bei Mensch und Tier. Wende das Frequenzbad z.B. bei Schmerzen, Unruhe, Anspannung, Kraft- und Motivationslosigkeit oder bei Schlafproblemen an und bringe deinen Organismus in Balance.

Das Frequenzbad für Erwachsene (Foto: envatoelements von GeorgeRudy)
Babys, Kinder & Jugendliche (Foto: envatoelements von yanadjana)
und tierische Lebensgefährten (Foto: envatoelements von Chalabala)

Warum du den neoos lite für das Frequenzbad benötigst 

Da der neoos® X nicht spritzwassergeschützt ist, darf er nicht mit Wasser in Berührung kommen und ist infolgedessen für ein Frequenzbad ungeeignet. Im Rahmen der delphineoos® Wochen haben wir bereits unterschiedliche Methoden ausprobiert und schnell erkannt, dass das Frequenzbad mit dem neoos® lite und der integrierten Herzfrequenz besser ist, dank der verkabelten, wasserdichten Schwingungsgeber.  

Wie du das Frequenzbad vorbereitest und was es zu beachten gibt 

Bevor du euphorisch ans Werk gehst, solltest du die Länge der angebrachten Schwingungsgeber berücksichtigen. Achte unbedingt darauf, dass du einen ausreichenden Abstand vom Gerät zum Badewasser herstellst, denn auch der neoos® lite ist nicht wasserdicht, sondern lediglich spritzwassergeschützt. Wenn du dich im Shop umsiehst, erhältst du Schwingungsgeber mit 1,50m Länge und zusätzliche Schwingungsgeber Verlängerungskabel mit einer Reichweite von bis zu 3m. Bereite dann dein Badewasser mit deiner individuellen Temperatureinstellung vor. Lege das Gerät in ausreichend Entfernung zum Badewasser ab und hänge die Schwingungsgeber ins Badewasser. Die Ultraschallwellen werden in wenigen Sekunden durch das Wasser geleitet und du hast alle wichtigen Vorkehrungen für die wohltuende Frequenzbad Behandlung getroffen.  


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mach mal Pause – aber richtig!

Mach mal Pause – aber richtig!
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}