Dein optimaler Studienbegleiter – studieren mit neoos® X

Vor Kurzem haben wir darüber berichtet, wie du deine Studienzeit an der GHU, mit dem neoos® X um 80% verkürzen kannst. Der neoos® ist dein effektiver Begleiter für den Lernprozess. Mit dem neoos®X lernst du die Inhalte zu verstehen, denn die neoos® Frequenzen übertragen die Informationen über die Haut. Durch das unterbewusst Lernen sparst du dir Zeit, indem du Vorträge, Prüfungsinhalte, Fachliteratur und vieles mehr, auf deinen neoos® aufspielst.

Einfach eigene Studien- und Lerninhalte aufspielen

Du machst eine Ausbildung, willst eine neue Sprache lernen, absolvierst ein Studium oder willst im Alter nochmal durchstarten? Kein Problem, denn mit dem neoos® X erschließen sich ganz neue Wege für die Selbstverwirklichung. Lerne deine Inhalte unterbewusst, über die Haut, ganz nebenbei. Höre deine Subliminal Dateien lautlos und präge sie dir ins Unterbewusstsein ein, während du eine Vorlesung besuchst, deiner Freizeitaktivität nachgehst oder schläfst. Der Traum vieler Studenten wird wahr und auch du solltest diese Möglichkeit nicht außer Acht lassen, wenn du Pläne für die Zukunft hast.

Dank der neoos® Frequenzen kannst du entspannt studieren und 80% aktive Lernzeit einsparen.

Deine Dateien auf dem neoos®X – so funktioniert´s

So machst du aus deinen Inhalten eine Subliminal Datei für den neoos®X:

  • Fasse die Lerninhalte auf wenige DIN/A4 Seiten zusammen
  • 100 DIN/A4 Seiten entsprechen ca. 3-4 Seiten gekürzte Fassung
  • Optimal ist eine Gesamtlänge von 10 bis 15 Minuten, das ergibt 4 -6 Wiederholungen/ Stunde
  • Durchschnittlich ergeben 5 Wiederholungen/ Stunde ca. 40 Wiederholungen/ Tag
  • Wenn du die Lerninhalte 40-mal/ Tag unterbewusst hörst, hast du nach 15 bis 20 Tagen ca. 600 Wiederholungen über die Haut gehört und vertieft.

Für die Aufnahme der Subliminal-Dateien solltest du folgendes beachten:

Das Wichtigste ist eine gute Aufnahmequalität. Diese Qualität erreichst du heutzutage mit jedem modernen Smartphone. Speichere die Sprachdatei als MP3 Datei mit hoher Komprimierung.

Nutze deine eigenen Lerninhalte und lerne auf unterbewussten Ebenen:

  • zusammengefasste Inhalte von Vorlesungen und Vorträgen z.B. für die anstehende Prüfung
  • den Text für deine Rolle im Theaterstück
  • Fachartikel oder Bücher, die im Gedächtnis bleiben sollen
  • Inhalte, die dich privat interessieren


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}