,

Die große Weihnachts Spenden Aktion

Auch im diesjährigen Adventskalender haben wir wieder eine Spenden Aktion für unseren Verein KOSYS hilft e.V. organisiert. Sie können direkt und einfach über PayPal spenden. Und wir bedanken uns bei Ihnen für die Spenden auch wieder mit ausgewählten Produkt Geschenken.

Klicken Sie einfach auf den Button und spenden Sie direkt über PayPal. Sie können über ein PayPal Konto, per Bank Überweisung oder mit jeder gängigen Kreditkarte spenden.

 

Sobald Sie auf den Button geklickt haben, wählen Sie bitte die Höhe Ihrer Spende aus. Und Sie können natürlich jederzeit einen Betrag frei eingeben.

Im Feld „Mitteilung“ schreiben Sie uns dann, welches Dankeschön wir Ihnen für Ihre Spende zukommen lassen dürfen. Folgende Dankeschön Geschenke stehen zur Auswahl:

  • 30 € Spende = das Mental Training „Denken wie ein Millionär“ (Download) oder „Innere Balance“ (Download)
  • 100 € Spende = das Mental Trainings Paket „Mein Erfolgsjahr 2019“ (Download)
  • 200 € Spende = ein Einsteiger Sprachkurs Ihrer Wahl (Versand)
  • 790 € Spende = ein neoos® mini (Versand)

Wenn Sie eine Spende mit „Versand“ gewählt haben, setzen Sie bitte einen Haken an „Geben Sie Ihre Adresse an KOSYS hilft e.V. weiter…“, dann werden wir den Versand Ihres Dankeschöns direkt veranlassen. Wenn es Fragen gibt, senden Sie uns gerne eine E-Mail an verein@kosys.de.

Sie planen einen höhere Summe zu spenden? Gerade für Unternehmen ist das eine sehr attraktive Möglichkeit, da Sie auch hier bis zu 50 % der Spendensumme 1:1 steuerlich geltend machen können. Wir werden ein optimales Paket für Ihre Spendensumme schnüren.

Neben Sprachpaketen für Sie und / oder Ihre Mitarbeiter können Sie auch Josua Kohberg als Speaker oder Trainer gegen eine Spende buchen. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht…

 

Alle Infos zur Arbeit unseres Vereins finden Sie unter www.kosys-hilft.de. Alle administrativen Kosten werden von Simone und Josua Kohberg und der KOSYS Unternehmensgruppe getragen. So kommt Ihre Spende zu 100 % in unseren Projekten an. Das garantieren wir Ihnen und dafür stehen wir mit unserem Namen.

In den letzten vier Jahren haben sich zwei Hauptprojekte herauskristallisiert. Wir unterstützen zum einen Familien mit behinderten Kindern in Deutschland, Österreich und Schweiz in der Umsetzung der delphineoos® Therapieanwendung. Zum anderen unterstützen wir mit KOSYS hilft e.V. das Therapieprojekt von Barbara Dietrich auf SriLanka. Auch hier dreht sich alles um behinderte Kinder, der neoos® ist auch dort im Einsatz und wir haben mit unserem Verein die Finanzierung des Therapiezentrum übernommen.

Neben der Möglichkeit, unsere Arbeit finanziell durch eine Spende zu unterstützen, gibt es auch mehrere Möglichkeiten der aktiven Mitarbeit. In Deutschland, Österreich, Schweiz und auch auf SriLanka. Gerne tauschen wir uns mit Ihnen zu den Möglichkeiten aus. Schreiben Sie uns eine E-Mail an verein@kosys.de.


Möchten Sie im Vorfeld wissen, wie Sie Ihre Spende steuerlich geltend machen können? Dann klicken Sie einfach hier und berechnen Sie Ihre individuelle Steuerersparnis auf Ihre Spendensumme.

, ,

Digitalisierung und Gehirn – Chancen und Risiken

Mitte Oktober war Josua Kohberg bei „Zukunft.Coburg.Digital.“ als Referent im Rahmen der WebWeek 2018 eingeladen. Das Thema seines Vortrages: „Digitalisierung und Gehirn – ich bin doch nicht blöd“.

Noch einen Tag vor seinem Vortrag war er im Sillicon Valley. Hintergrund seiner Reise ist die internationale Expansion der KOSYS Group. Das Sillicon Valley gilt als Schmelztigel der digitalen Entwicklung, weshalb er im ersten Teil seines Vortrages viele Impulse und Eindrücke von der Reise einfließen lässt.

In der zweiten Hälfte des Vortrages geht er aus Sicht der Neurowissenschaft auf das Thema Digitalisierung ein. Denn das beste und beeindruckendste Netzwerk ist nicht technischer Natur. Es ist biologisch, und jeder von uns hat dieses faszinierende Netzwerk im Einsatz – unser Gehirn.

Lassen Sie sich inspirieren und genießen Sie 90 kurzweilige Minuten zum Thema menschliche und wirtschaftliche Zukunft, Digitalisierung und die Chancen, Risiken und Ideen in der Kombination mit unserem neuronalen Netzwerk.

, ,

Gutachten Spanisch Training

2017 startete an der Universität Mainz die bisher interessanteste, wissenschaftliche Untersuchung zu Hören über die Haut®. Das Forscherteam rund um Prof. Schöllhorn und Dr. Henz konnte mit einem der modernsten EEG Verfahren Europas die Wirksamkeit des neoos® zum wiederholten Mal nachweisen. Die detaillierten Informationen zu den Forschungsergebnissen finden Sie auch hier im Blog unter neoos® Studie Uni Mainz.

Das Ergebnis war – bescheiden ausgedrückt – einfach genial. Josua Kohberg sagte dazu: „Das Ergebnis war für uns natürlich vorhersehbar, nichts was wir nicht im Vorfeld gewusst hätten. Diese Rückmeldungen bekommen wir seit Jahren von tausenden, begeisterten Kunden. Und es ist trotzdem noch einmal eine andere Hausnummer, von einer renommierten Universität eine so klare, wissenschaftlich fundierte und eindeutige Aussage zu bekommen.“ Das Ergebnis der wissenschaftlichen Untersuchung in wenigen Worten: „Ja, Hören über die Haut® mit dem neoos® funktioniert.“

Für das Forschungsteam rund um Prof. Schöllhorn und Dr. Henz waren die Ergebnisse allerdings so verblüffend, dass direkt nach Abschluss der Untersuchung ein spannender Vorschlag kam. Das Team wollte nicht „nur“ die Gehirnaktivität messen, sondern das ganze praktisch an einem Sprachkurs testen. Dafür organisierten wir einen Spanisch Sprachkurs mit 14 Studenten, welche im Normalfall vier Semester auf dem klassischen Weg Spanisch lernen sollten. Zu diesem Sprachkurs wurde ein Gutachten erstellt, und die Ergebnisse sind genauso wie die Funktion des neoos® revolutionär.

Die Studenten erreichten mit weniger als 35 aktiven Trainingsstunden das gleiche Ergebnis – teilweise sogar bessere Ergebnisse – im Vergleich zu 4 Semestern Spanisch Studium. Das bedeutet, das hier 200 Stunden aktiver Unterricht (plus Übungszeit zu Hause) über zwei Jahre gegen 35 Stunden innerhalb von drei Monaten gestellt werden können.

In der oben stehenden Grafik sehen Sie eine Gegenüberstellung des aktiven Zeiteinsatzes. Um den Level A2 zu erreichen, investieren Sie in einer klassischen Abendschule 400+ Stunden, im Studium 200+ Stunden und in einem sehr hochpreisigen Business Coaching sind es immer noch 176 Stunden. Mit einem KOSYS Sprachtraining reduziert sich die aktive Lernzeit auf 35 bis 40 Stunden. Und auch wenn Sie 50 bis 60 Stunden benötigen, ist die Benchmark immer noch deutlich zu sehen.

Natürlich ist das Ergebnis nicht 1:1 vergleichbar, denn tatsächlich hören Sie innerhalb der drei Trainingsmonate die Sprache mehr als 600 Stunden passiv über die Haut. Dieses Ergebnis zeigt ganz klar die massive Wirkung der passiven Aufnahme der Sprache über neoos®. Und das Beste – die 600 Stunden passives Hören laufen ganz einfach nebenbei. Es kostet Sie nicht eine Minute Ihrer wertvollen Zeit, den den neoos® Tag für Tag zu nutzen und damit Ihren Auslandsaufenthalt direkt auf Ihre Haut zu verlegen.


Arbeiten Sie in Lehre, Forschung oder Pädagogik und möchten das ausführliche Gutachten erhalten? Dann schreiben Sie uns gerne an service@kosys.de, Herr Kohberg wird sich dann direkt mit Ihnen in Verbindung setzen.


Möchten Sie an einem kostenfreien Webinar mit Josua Kohberg teilnehmen?

Dann prüfen Sie doch, ob der nächste Termin für Sie passt. Direkt nach der Anmeldung zum Webinar oder zur Aufzeichnung wartet ein Geschenk im Wert von 41,90 € auf Sie.

Zusätzlich erhalten Sie am Ende des Webinars ein Angebot über ein Einsteigerpaket mit 35 Prozent Preisvorteil. Das gibt es aber nur für Webinarbesucher. Das sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen, also gleich hier klicken und anmelden…

Einmal Welt verbessern bitte…

„Ich habe ein Vision“, sagt Josua Kohberg. „Ich möchte, dass die Menschen weltweit miteinander sprechen können. Denn Kommunikation ist in meinen Augen die wichtigste Grundlage für gegenseitiges Interesse, mehr Menschlichkeit und weniger Konflikte.“

Josua Kohberg arbeitet seit 20 Jahren daran, dass sich Menschen schnell und einfach eine neue Sprache aneignen können. Er hat in seiner Wahlheimat Coburg die KOSYS GmbH gegründet und ein revolutionäres System entwickelt, mit dem sich innerhalb von zwei bis drei Monaten eine Fremdsprache erwerben lässt und das nahezu ohne Anstrengung und ganz nebenbei.

Grundlage sind Sprachlektionen, deren Konzeption es dem Hirn leicht macht, sich Sätze zu merken und sie zu verstehen. Dazu kommt ein Hightech-Gerät namens neoos®. Es erinnert zunächst an ein Smartphone, im Inneren verbirgt sich jedoch eine Technik, mit der Lerninhalte via Ultraschall vermittelt werden können. Das menschliche Ohr kann Botschaften in diesem Frequenzbereich nicht hören, sie jedoch über die Haut aufnehmen. Auf diese Weise „füttert“ der neoos® über zwei mit der Haut verbundene Kontakte fast unhörbar die unbewusste Ebene täglich acht bis zehn Stunden mit der neuen Sprache. Und zwar mit ausschließlich von Muttersprachlern gesprochenen Dialogen. Diese werden mit den Sprachlektionen kombiniert, denen man sich täglich etwa eine halbe Stunde widmet. Dank Wort-für-Wort-Übersetzung versteht der Lernende sofort, was die Sätze bedeuten, ohne Grammatik pauken zu müssen. „An dem System haben nicht zur zahlreiche Ingenieure gearbeitet, wir kooperieren auch mit mehreren Universitäten und Fachhochschulen“, erklärt Kohberg. Studien zeigen: Innerhalb von acht bis zwölf Minuten kommt der Nutzer mit dem neoos® in einen entspannten Zustand, in dem seine Hirnphysiologie optimale Voraussetzungen für die Aufnahme von Lerninhalten bietet. 

Seit 2013 konzentriert sich Josua Kohberg mit KOSYS nahezu komplett auf das Angebot der Sprachkurse und setzt beim Verkauf auf eine besondere Form des Onlinemarketings. Die Resultate sprechen für sich: „Unser Team ist in dieser Zeit von vier auf 12 Mitarbeiter angewachsen. Im vorletzten Jahr konnten wir den Umsatz verdoppeln und im letzten Jahr sogar verdreifachen“, sagt Kohberg. „Bei unseren Sprachkursen braucht man kein Sprachgenie zu sein. Der Zeitaufwand ist überschaubar und da schnell Erfolge sichtbar werden, bleibt die Motivation hoch“, erklärt Kohberg den Erfolg. Mehr als 25.000 Menschen haben das System bereits genutzt und es werden immer mehr. Noch beschränkt sich das Angebot der KOSYS-Kurse auf Englisch, Spanisch, Italienisch und Französisch. Weitere Kurse, darunter auch Chinesisch sowie Deutsch für Ausländer, sind in der Entwicklung.

Von der Krise zur Erfolgsgeschichte

KOSYS ist eine Erfolgsgeschichte, die aus einer Krise geboren wurde. Anfang der 90er Jahre war Josua Kohberg selbst als Inhaber einer Multimedia-Agentur an die Grenzen seiner Sprachkenntnisse gestoßen. „Immer wenn es galt, Englisch zu sprechen, musste ich das einem Mitarbeiter überlassen. Trotz Englisch-Unterricht in der Schule war mein Wortschatz rudimentär und selbst die wenigen Wörter fielen mir meist nicht ein“, erinnert er sich. Dann gab es die Initialzündung: Auf einem Seminar Ende der 90er lernte Kohberg eine bekannte Management- und Motivationstrainerin kennen, die die These vertrat: Wer seine Muttersprache einigermaßen gut beherrscht, ist auch in der Lage, eine Fremdsprache gut zu lernen. Von da ab befasste er sich intensiv mit den Befunden der Lernforschung, der Neurowissenschaft und der Psychologie. Er wertete über 800 Patente aus und lernte, dass man mit Frequenzen im Ultraschallbereich auch über die Haut hören kann. Das war die entscheidende Erkenntnis, die ihn zur Entwicklung seines eigenen Ultraschallhörgeräts neoos® führte.

Das enorme Know-how hat Kohberg zum Experten auf dem Gebiet des Lernens gemacht, der sein Wissen auch in Seminaren und Vorträgen weitergibt. Seine Thesen: Man muss kein Sprachgenie sein, um eine neue Sprache zu lernen. Aber ein Großteil der klassischen Lehr- und Lernmethoden, wie zum Beispiel Vokabeln und Grammatikregeln pauken, wird vielen Menschen nicht gerecht. „Am effizientesten erlangen wir neue Fähigkeiten, indem wir uns etwas ansehen oder anhören und dann selbst ausprobieren – so wie Kleinkinder, die ihre Muttersprache lernen“, erklärt Kohberg. Der Lernexperte selbst ist heute dreisprachig und macht aktuell seinen Master in Neuroscience. Die dafür nötigen Inhalte erwirbt er in einem Bruchteil der erforderlichen Zeit. Er fasse lediglich vor den Prüfungen den Stoff zusammen und höre ihn mit dem neoos® ganz nebenbei noch einmal an. Mehr zu Josua Kohberg und seinem Unternehmen erfahren Sie unter www.josuakohberg.com sowie unter www.kosys.de.


Möchten Sie an einem kostenfreien Webinar mit Josua Kohberg teilnehmen?

Dann prüfen Sie doch, ob der nächste Termin für Sie passt. Direkt nach der Anmeldung zum Webinar oder zur Aufzeichnung wartet ein Geschenk im Wert von 41,90 € auf Sie.

Zusätzlich erhalten Sie am Ende des Webinars ein Angebot über ein Einsteigerpaket mit 35 Prozent Preisvorteil. Das gibt es aber nur für Webinarbesucher. Das sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen, also gleich hier klicken und anmelden…